Skip to main content
0 Saved Jobs

No jobs have been saved yet.

New search

Search jobs

Werkstudent für den Bereich Legal (m/w/d)

Wallau, Hesse Legal & Governance Part Time

Job description

Werkstudent für den Bereich Legal (m/w/d)

Du wolltest immer schon mal wissen, wie es hinter den Kulissen von IKEA aussieht?
Du wolltest schon immer die einzigartige IKEA Kultur kennen lernen?
Dann bewirb Dich als Werkstudent für den Bereich Legal in der IKEA Deutschlandzentrale in Wallau bei Wiesbaden.

Zu Deinen Aufgaben gehören:
  • Du unterstützt das Legal Team und übernimmst dabei eigenverantwortlich Aufgaben, die sich im Rahmen unserer täglichen Arbeit ergeben
  • Unterstützung der Einrichtungshäuser in der Bearbeitung von Sachmängelgewährleistungsansprüchen
  • Unterstützung des Bereichs Corporate Governance sowie bei gesellschaftsrechtlichen Vorgängen
Das solltest du mitbringen:
  • Idealerweise verfügst Du bereits über Kenntnisse in Rechtswissenschaften
  • Du verfügst über analytische Fähigkeiten und unternehmerisches Denken
  • Du zeichnest Dich durch eine große Portion Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit sowie durch eine selbständige und engagierte Arbeitsweise aus
  • Du hast ein gutes Zeitmanagement und Freude an Teamarbeit
  • Leidenschaft für Heimeinrichtung
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen PC-Software (MS Office, MS Outlook, Internet)
  • gute Englischkenntnisse
Du findest bei uns:
  • Eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Du Deine kreativen Ideen ohne lange Abstimmungsprozesse einbringen kannst
  • Das Versprechen, vom ersten Tag an jede Menge zu lernen und als wichtiger Teil des IKEA Teams ernst genommen zu werden
  • Ein Unternehmen, in dem Du Dich nicht anpassen musst, sondern einbringen darfst

Die Dauer der Aushilfstätigkeit sollte mindestens sechs Monate betragen.
Beginn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Die Arbeitszeit beträgt mindestens 30 Stunden im Monat.
Die Tätigkeit wird vergütet.


Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis spätestens 20.09.2019.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.