Skip to main content

Leadership & Competence Leader (m/w/d) – Fokus Competence Development

Wallau, Hesse - Explore location People & HR Full Time

Job description

Der Fachbereich People & Culture
Im Mittelpunkt unseres Geschäfts stehen Menschen. Wir arbeiten zusammen an einem besseren Alltag, indem wir gemeinsame Werte und unsere einzigartige Kultur leben. Für ein inspirierendes IKEA Einkaufserlebnis schaffen wir die Voraussetzungen, die unseren Mitarbeitern eine bestmögliche Begegnung mit unseren Kunden ermöglicht.

Der Fachbereich People & Culture hat die Aufgabe, die erforderlichen Kompetenzen und die erforderliche Organisation bereitzustellen, um die IKEA Geschäftsziele zu erreichen. Uns ist es wichtig, dass sich Menschen für IKEA entscheiden, weil ihnen gefällt, was uns ausmacht. Mit engagierten und kundenorientierten Mitarbeitern gehen wir gemeinsam den nächsten Schritt: Ein agiles IKEA mit modernen und schlanken Strukturen, das für zukünftiges Wachstum bestens vorbereitet ist.

DEINE AUFGABE
In der Rolle als Leadership & Competence Leader bist du federführend für eine effiziente, effektive und konsistente Umsetzung von Konzepten, Prozessen und Tools zur Entwicklung von Leadership & Competence, um die Erreichung unserer Geschäftsziele zu gewährleisten und gleichzeitig ein großartiges Kunden- und Mitarbeitererlebnis zu sichern.
  • Du bist federführend für die strategisch-taktische Weiterentwicklung der Lernkultur und Lernansätze bei IKEA Deutschland, mit einem Fokus auf lebenslangem Lernen und digitalem Lernen. Neben deiner Erfahrung nutzt du dafür dein Netzwerk um Impulse und Best Practices anderer Unternehmen und IKEA Organisationen einzubringen.
  • Du übernimmst die Verantwortung für die Anpassung und Implementierung globaler Konzepte und Ansätze zu Leadership- & Kompetenzentwicklung in der deutschen IKEA Organisation
  • Du baust ein starkes Netzwerk zu Stakeholdern in der gesamten Landesorganisation auf, um proaktiv Kompetenzbedarfe für Fach- und Führungskompetenzen zu erfassen und die Entwicklung passender Lösungen in der globalen IKEA Organisation anzustoßen oder in Deutschland durchzuführen. Hierzu arbeitest du eng mit den Leadership & Competence Specialists innerhalb des Teams zusammen.
  • Du verantwortest das Trainingsportfolio von IKEA Deutschland und den Trainingsplanungsprozess, um sicherzustellen, dass unser Lernangebot immer bedarfsgerecht und aktuell ist, zu einer zukunftsorientierten, selbstverantwortlichen Lernkultur beiträgt und allen unseren Mitarbeitenden zur Verfügung steht. Hierzu gehört auch die Einbindung aller relevanten Stakeholder und die Sicherstellung verfügbarer und kompetenter Facilitatoren.
  • Du implementierst – gemeinsam mit dem Fachbereich Digital und dem Team – neue digitale Tools und Systeme, die ein effizientes Kompetenzmanagement unterstützen
  • Du führst Trainings und Workshops durch – sowohl virtuell wie auch face-to-face
DEIN PROFIL
  • Du bringst Leidenschaft für Lernen und die Zukunft des Lernens mit – gerade in den Besonderheiten des sich verändernden Einzelhandels. Du bist ein überzeugter Ambassador für Leadership und Competence Development und den Unterschied, den diese für das Geschäftsergebnis machen können.
  • Menschen begeistern dich und du hast Freude an der Arbeit in einem lebendigen, sich verändernden Einzelhandelsumfeld.
  • Du kannst Strategien erarbeiten und Pläne mit entsprechenden Budget- und Zeitzielen umsetzen. Du arbeitest eigeninitiativ, selbstständig, verantwortungsbewusst und ergebnisorientiert.
  • Du bist ein passionierter Lerndesigner und hast Erfahrung in der Analyse von Lernbedarfen sowie dem Design von Lernlösungen (virtuell, Präsenz, hybrid). Deine eigene kontinuierliche Weiterentwicklung in diesem Bereich ist für dich eine Selbstverständlichkeit.
  • Du hast Erfahrung im Aufstellen von Trainingsportfolios und der Steuerung von Learning Delivery Prozessen
  • Du hast ein gutes Selbstmanagement, bist in der Lage eine Vielzahl an Prioritäten, Initiativen und Aufgaben gleichzeitig zu steuern und hast Erfahrung in der Einflussnahme auf Stakeholder, die für die Umsetzung deiner Themen erfolgskritisch sind.
  • Dein Talent für Kommunikation weißt du in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Schnittstellen, Interessensvertretungen sowie mit externen Partnern einzusetzen. Du kommunizierst sicher auf Deutsch und Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich. Du kannst durch deine Kommunikation andere beeinflussen, inspirieren und für deine Themen gewinnen.
  • Idealerweise hast du Erfahrung in der Implementierung von Rahmenkonzepten zu Digitalem Lernen, sowie in der Verhandlung Digitaler Lernumgebungen und Rahmenvereinbarungen mit Betriebsratsgremien.
  • Du hast mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Personalbereich, davon mindestens 1 Jahr im Bereich Kompetenzentwicklung sowie Erfahrung aus einer globalen Matrixorganisation oder internationalen Projekten.
  • Der Fokus deiner Tätigkeit wird auf dem Bereich Competence Development liegen, du solltest jedoch auch für den Bereich Leadership Development Interesse und erste Erfahrungen mitbringen.
In dieser Rolle berichtest du an den Country Leadership & Competence Manager.
Der Arbeitsort ist Wiesbaden (Wallau).