Skip to main content

Real Estate Development Leader (m/w/d)

Hofheim am Taunus, Hesse - Explore location Real Estate & Leasing Full Time

Job description

Warum wir dich mögen werden

Neben den Bereichen Asset Management, Construction und Facility Management ist Real Estate Development ein Teilbereich der IKEA Real Estate Organisation.

Als engagierte und aufgeschlossene Experten in allen Bereichen des Immobiliengeschäfts übernimmt die Abteilung Real Estate als vertrauenswürdiger und geschätzter Geschäftspartner die Verantwortung für das Immobiliengeschäft der Ingka Group.

Unsere Aufgabe im Bereich Real Estate & Development besteht darin, IKEA Retail aktiv in seiner Expansionsagenda zu unterstützen. Das bedeutet alle Voraussetzungen am Markt dafür zu schaffen, dass ein neues IKEA Einrichtungshaus gebaut werden kann, bzw. bestehende Häuser erweitert oder umgebaut werden können oder Flächen angemietet werden können, um z.B. neue Customer Meeting Points zu etablieren (Planning Studios etc.). Hierbei gehören beispielsweise die Standortsuche und Grundstückssicherung sowie die Begleitung des externen Planungsprozesses zu den Kernaufgaben. Insbesondere die Baurechtschaffung, Abschluss von städtebaulichen Verträgen und gleichwertigen Vereinbarungen mit z. B. Nachbarn o.ä. sowie die Betreuung von allen für den Ansiedlungsprozess notwendigen Gutachten gehören zu der täglichen Arbeit.

Du bist sehr service- und kundenorientiert und hast den Wunsch, Menschen und Geschäft im Team mit anderen zu führen. Du besitzt Innovationsfreude und bist offen für neue Lösungen, begeisterst dich fürs Immobiliengeschäft und nachhaltigkeitsorientiertes Arbeiten. Du bist in der Lage, vorgegebene Ergebnisse zu erzielen und ein Umfeld zu schaffen, in dem die IKEA Kultur eine starke und gelebte Realität ist, in der die Vielfalt der Mitarbeiter*innen und Kund*innen wertgeschätzt wird.

Du verfügst über Erfahrungen in der Entwicklung großflächiger Einzelhandelsimmobilien sowie im Umgang mit kommunalen Behörden. Du bist in Vertragsverhandlungen mit Grundstückseigentümer*innen, Vermieter*innen und anderen Parteien erfahren.

Deine Kenntnisse:

• Du hast ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Stadtplanung/Raumplanung/Geographie/Business Administration/Immobilienwirtschaft/Architektur oder ähnliches und besitzt mehrere Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position.
• Du weißt, wie man ein Immobilienprojekt initiiert, plant, durchführt, kontrolliert und abschließt.
• Du besitzt Kenntnisse über den gesamten Prozesses der Grundstückssuche, den Erwerb, die Planung, die Entwicklung und die Genehmigung für großflächige Einzelhandels- und/oder Mischnutzungsentwicklungen einschließlich Einzelhandel.
• Du besitzt Kenntnisse über den Prozess des Ankaufs, der Anmietung sowie der Veräußerung von Immobilienvermögen, z.B. bestehend aus Immobilienuntersuchungen, Überprüfung von grundstücksbezogenen Verpflichtungen, Standortuntersuchungen, Durchführung von DueDiligence Prozessen
• Du verhandelst sicher mit Behören und externen Partnern und besitzt Kenntnisse im Hinblick auf die Erstellung von immobilienspezifischen Business Cases.
• Du bist erfahren in der Projektentwicklung und kennst Dich im Raumordnungsrecht sowie Bauplanungsrecht aus
• Du bist sicher in der Kommunikation insbesondere im Umgang mit Vermietern, Behörden, Gemeinden und Dienstleistern.
• Deutsch und Englisch beherrscht du verhandlungssicher, sowohl mündlich wie auch schriftlich.

Im Rahmen von Verhandlungen prüfst Du Alternativen, um für alle Parteien beste Ergebnisse zu erzielen. Du besitzt allgemeine Führungsqualitäten und effektive Arbeitsweisen. Du förderst kreative Ideen und Sichtweisen, die einen Mehrwert schaffen. Du erteilst Anleitungen und gibst Feedback, um die Leistung von Einzelpersonen und/oder Gruppen zu maximieren und kooperative Beziehungen zu entwickeln, sodass aktuelle und zukünftige Ziele erreicht werden können.

Du bist verantwortlich für

• Du unterstützt die Arbeit zur Sicherung (Ankauf und Vermietung) sowie Veräußerung von Standorten, indem du gesetzeskonforme, nachhaltige und innovative Immobilienlösungen erarbeitest, die den Anforderungen des Unternehmens entsprechen.
• Du kümmerst dich, gemeinsam mit den Kollegen vom Asset Management auch um die bestehenden Vermögenswerte, um eine konstante Entwicklung unserer bestehenden Immobilien zu ermöglichen.
• Du führst Genehmigungsverfahren für größere Umbauten oder Erweiterungen von IKEA Immobilien, die eine Änderung des Planungsrechts beinhalten, durch.
• Du kontrolliert und minimierst Kosten und Risiken im Zusammenhang mit dem Erwerb, der Veräußerung, der Zonierung, der Planung, der Genehmigung und dem Betrieb von IKEA Immobilien.
• Du steuerst alle notwendigen externen Berater und andere Beteiligten um Aufgaben im Zusammenhang mit der Immobilienentwicklung zu ermöglichen.
• Du baust proaktiv Arbeitsbeziehungen mit lokalen Behörden und Städten auf, um Unterstützung für die Entwicklung, Planung und Genehmigung von IKEA-Geschäften zu gewinnen.
• Du pflegst aktiv Dein immobilienwirtschaftliches Netzwerk und bist gerne unterwegs
• Du schaffst ein Umfeld, in dem die IKEA Kultur eine starke und gelebte Realität ist, in der die Vielfalt der Mitarbeiter*innen und Kund*innen wertgeschätzt wird.

Die Stelle berichtet an den Real Estate Development Manager auf Cluster-Ebene.

Diese Stelle ist in Wiesbaden-Wallau angesiedelt.





Du hast Fragen? Melde dich bei uns!

Bewirb dich online auf die konkrete Stellenausschreibung mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen und einem Anschreiben, das uns verrät, warum du für IKEA in dieser Position arbeiten möchtest. Wir freuen uns über deine Bewerbung mit Angaben zur Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Wenn du berufsspezifische Fragen hast, wende dich bitte an Thilo Mayer (Cluster Real Estate Development Manager) unter thilo.mayer@ingka.ikea.com oder Britt-Mari Melms (Local People & Culture Business Partner) unter britt-mari.melms@ingka.ikea.com.

WIR BIETEN DIR

• alle Chancen eines weltweit erfolgreichen, wachsenden Unternehmens: Bei IKEA stehen dir vielfältige Karrierewege offen
• ein Unternehmen, das Talente fördert und dir viel Unterstützung bei deiner Entwicklung bietet
• ein Arbeitsumfeld, das es dir ermöglicht, Beruf und Privatleben in Balance zu halten
• eine faire Bezahlung und eine ganze Reihe von Zusatz- und Sozialleistungen (ein volles 13. Gehalt als Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, u.v.m.)
• Personalrabatt und Beteiligung am Erfolg des Unternehmens (Bonus- sowie Loyalitätsprogramm)
• das Versprechen, dich bevorzugt zu behandeln, wenn du schwerbehindert bist und die nötigen Voraussetzungen mitbringst